XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Fraueninsel

Mitten im Chiemsee gelegen

Die Fraueninsel wird mehrmals täglich vom Linienverkehr der Chiemsee-Schifffahrt angesteuert. Die Attraktion der kleineren der beiden Inseln im Chiemsee ist das Kloster Frauenchiemsee. Wenn man den Urlaub am Chiemsee verbringt, gehört der Besuch des Klosters zum Pflichtprogramm. Hier finden Seminare statt, an denen interessierte Besucher teilnehmen können. Im kleinen eigenen Laden werden klostereigene Produkte verkauft. Mitbringsel wie beispielsweise Kräutersäckchen und Liköre sind bei Besuchern der Fraueninsel besonders beliebt.

Die Fraueninsel wurde als eine Künstlerkolonie gegründet und ist auch heute noch ein beliebtes Motiv für Künstler aller Art. Dass die Fraueninsel nicht nur zur Sommerzeit einen Besuch wert ist, zeigt die überregionale Beliebtheit des Christkindlmarktes Fraueninsel. Der einzige Inselchristkindlmarkt in Deutschland lockt jährlich viele Besucher an den Chiemsee. Immer an den ersten beiden Adventswochenenden verwandelt sich die Fraueninsel in eine weihnachtliche Welt mit jeder Menge kulinarischer und handwerklicher Leckerbissen, die Lust auf Weihnachten machen.
Die autofreie Fraueninsel mit ihren knapp 300 ständigen Bewohnern ist ein Highlight auf jeder Chiemsee Reise.