XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Maria Gern

Maria Gern

Maria Gern ist ein Ortsteil der Marktgemeinde Berchtesgaden und ist damit ein hervorragender Ausgangspunkt für verschiedene Aktivitäten und Ausflugsziele. Im Sommer nutzen viele Wanderer das vielfältige Angebot an Wanderwegen, die im Nationalpark Berchtesgaden zusammengefasst sind. Auch Fahrradfahrer lieben Berchtesgaden, denn hier gibt es viele verschiedene Touren für jeden Fortschrittsgrad. Das Radwegenetz ist hervorragend ausgebaut. Ein aktives Highlight für Jung und Alt ist der Hochseilgarten im Ortsteil Unterau. Schon ab einem Alter von fünf Jahren kann man sich den Herausforderungen stellen, die die verschiedenen Übungen an die eigene Kraft und Ausdauer stellen.

Sehenswürdigkeiten in Maria Gern

Von Maria Gern aus können die Besucher im Winter auch dem Wintersport frönen. Dabei denkt man natürlich zuerst an das Skifahren. Die Skigebiete Obersalzberg Gutshof, Rossfeld, Götschen, Jenner-Königssee und Hochschwarzeck laden zu spannenden Tagen im Schnee ein. Auch verschiedene Loipen stehen zur Verfügung, auf denen sich Langläufer und Skater amüsieren können. Alternativ können die Gäste von Maria Gern auch rodeln gehen, eine Schneeschuhwanderung mitmachen oder eislaufen gehen. Auch die Kinder kommen in Maria Gern nicht zu kurz. Ein Ausflug in das Erlebnisbergwerk Berchtesgaden zeigt den Kleinen alles, was sie über Salz wissen sollten. Ein Spaziergang auf dem Märchenpfad am Aschauerweiher oder ein Nachmittag im Indoor-Spielplatz Hoppolino sind echte Highlights für die Kids.